Möge Reinheit Deine inneren Motive und dein äußeres Verhalten durchdringen.

Sei liebevoll und barmherzig in Deiner Meinung von Menschen und Dingen

und auch in Deinem Umgang mit anderen.

                                                                             - Swami Sivananda Sraswati

Achtsamkeit im Yogaraum

Yoga lehrt uns einen friedlichen Umgang sowohl mit sich selbst als auch mit unserer Umgebung.

Mit Deiner Mithilfe und Achtsamkeit kann der Yogaraum für Dich und für alle Mitpraktizierenden mit Harmonie, Respekt, Reinheit und Stille erfüllt werden. Vielen Dank!
 

Vor dem Beginn der Stunde
 
Die Tür wird 15 Min. vor dem Beginn des jeweiligen Yogakurses geöffnet.

Die Anmeldung und die Bezahlung erfolgen vor Kursbeginn am Empfang.
 
Nimm Dir Zeit und komm in Ruhe auf der Matte an.

Bewahre die Stille für Dich und auch für die anderen.

Bitte nicht vergessen: Handy ausschalten!
 
Bitte kein Parfüm und Deodorant tragen. Die künstlichen Duftstoffe können die Atemwege belasten.
 
Bitte lass Schmuck und Uhren am besten zu Hause. Das Studio übernimmt keine Haftung für Verlust oder Schaden von Eigentum.
 
Aus hygienischen Gründen ist es empfohlen, seine eigene Matte mitzubringen.
Leihmatten stehen für 1 Euro zur Verfügung.
 
Yoga ist für alle und kann jederzeit geübt werden. Bitte informiere trotzdem den/der Lehrer/-in vor der Stunde über Verletzungen, Schwangerschaft, Menstruation oder andere Einschränkungen, damit der/die Lehrer/-in entsprechend auf Dich eingehen kann. Die Teilnahme an der Yoga Stunde liegt in Deiner eigenen Verantwortung. Bitte hole den Rat Deines Arztes ein.
 

Essen und Trinken
 
Yoga Praxis kann am besten mit leerem Magen durchgeführt werden. Im allgemeinen sollte eine große Mahlzeit ca. 3-4 Stunden vor der Yoga Praxis eingenommen werden.
 
Im Yogaraum und während des Übens sollte in der Regel weder gegessen (Kaugummi, Pastillen etc. ) noch getrunken werden.
 

Raum und Hilfsmittel
 
Halte den Umkleideraum und den Yogaraum ordentlich. Bitte behandle Hilfsmittel achtsam und bringe sie so zurück wie sie waren. Schminke könnte auf die Hilfsmittel abfärben – bitte bring ein Handtuch zum Schutz der Hilfsmittel mit. Danke!
 

Während der Stunde
 
Hab Anfängergeist – Jedes Mal ist ein neuer Anfang!
 
Sei konzentriert, bleib bei Dir  - Einfach üben :-)
 
Bitte respektiere die Praxis der Mitübenden und tritt nicht auf die Matte der anderen.
 

Nach der Stunde
 
Bitte behalte die Stille und den Frieden für Dich und nimm sie mit in Deinen Alltag.

Inh. Mg. Masami Kurihara

Neue Kasseler Str. 7a, 35039 Marburg

lotusyogamarburg@gmail.com

0152 0695 2700

  • Facebook Social Icon

©2017 Lotus yoga Marburg